Presse

Herzlich willkommen im Pressebereich

Jederzeit informiert – Das Team der RUFUS heißt Medienvertreter:innen herzlich willkommen und unterstützt auch dich gern bei deiner Berichterstattung über unsere Veranstaltung. In den kommenden Wochen und Monaten wirst du regelmäßig mit Updates zur RUFUS versorgt. Du bist noch nicht in unserem Presseverteiler? Dann sende uns eine kurze E-Mail mit der Bitte um Aufnahme. Neben der Online-Akkreditierung für Journalist:innen stellen wir dir aktuelle Meldungen sowie passende Bilder zur Verfügung.

 

PRESSEMITTEILUNGEN

  • RUFUS | 14.07.2021

    Skaten, Staunen, Schlendern

    Ob Skate-Workshops, Calisthenics-Wettbewerbe, Straßenfußball oder Graffiti-Künstler:innen bei ihrer Arbeit bewundern – am Samstag, 17. Juli 2021, verwandeln sich Teile der Bremer Innenstadt in ein Paradies für Action- und ...

    Mehr erfahren

    Freizeitmesse RUFUS und CityInitiative veranstalten Aktionstag in der Bremer City

    Ob Skate-Workshops, Calisthenics-Wettbewerbe, Straßenfußball oder Graffiti-Künstler:innen bei ihrer Arbeit bewundern – am Samstag, 17. Juli 2021, verwandeln sich Teile der Bremer Innenstadt in ein Paradies für Action- und Sportfans. In Kooperation mit der CityInitiative Bremen veranstaltet die Freizeitmesse RUFUS der MESSE BREMEN einen Aktionstag mit Mitmachangeboten für Groß und Klein. Gefördert durch das „Aktionsprogramm Innenstadt“ des Landes Bremen. „Für uns ist das eine tolle Möglichkeit, sich abseits der Messehallen zu präsentieren und ein buntes Sportprogramm auf die Beine zu stellen“, sagt Nina Birkhold, Projektleiterin der RUFUS.

    Mitmachaktionen: Skateboarding, Calisthenics und Graffitis

    Wer schon immer mal Skaten lernen wollte, ist auf dem Hanseatenhof bestens aufgehoben. Hier gibt Profi-Skateboarder Ümit Akbulut jeweils am Vor- und Nachmittag einen kostenfreien Workshop. „Skateboarding verbindet Menschen unabhängig von sozialer Herkunft, Alter und Nationalität – das ist das Tolle daran“, sagt Akbulut, der in Delmenhorst einen eigenen Skateshop betreibt und mit seinem Team beim Aktionstag vor Ort sein wird. „Wir möchten Kids fürs Skaten begeistern. Gerade jetzt, wo vielen durch Corona die Bewegung gefehlt hat.“ Aber auch gestandene Skater:innen kommen auf ihre Kosten: Den ganzen Tag über können sie ihre Tricks in einer Mini-Rampe unter Beweis stellen. Street-Art gibt es währenddessen beim Projekt „Battlebox“ zu bestaunen: In einem Graffiti-Wettstreit kreieren vier Künstler:innen innerhalb von 15 Minuten Bilder zu Begriffen, die aus dem Publikum vorgegeben wurden. Der Applaus entscheidet, wer gewinnt.

    Nebenan auf dem Ansgarikirchhof wird das Bremer Projekt Hood Training mit einem Calisthenics-Wettbewerb für große Augen bei den Gästen sorgen. Von Klimmzügen über Liegestützen bis zu turnerischen Übungen wie den sogenannten Muscle Up – in einem mobilen Fitnesspark messen sich die Sportler:innen. „Bei dem Free Jam Bremen City Cup gehen auch internationale Top-Athleth:innen an den Start“, sagt Daniel Magel, Gründer von Hood Training. „Wer gewinnt, qualifiziert sich für das große Turnier in Frankfurt.“ Zudem gibt es diverse Workshops. Auch Straßenfußball steht auf dem Aktionsplan. In einem Soccer-Court vom Sportgarten e.V. kann den ganzen Tag gekickt werden. DJs sorgen auf beiden Plätzen für musikalische Unterhaltung.

    Freizeitmesse RUFUS: Premiere auf März 2022 verschoben

    Für das Veranstaltungsteam der RUFUS ist der Aktionstag die perfekte Möglichkeit, sich dieses Jahr doch noch einmal zu präsentieren. Ursprünglich hätte die Freizeitmesse im vergangenen März ihre Premiere in der MESSE BREMEN feiern sollen. Doch wegen Corona musste sie auf nächstes Jahr verschoben werden. „Die Gesundheit steht immer an erster Stelle. Umso mehr freuen wir uns, den Citygästen jetzt schon mal einen Vorgeschmack auf die Veranstaltung im März 2022 geben zu können“, sagt Projektleiterin Nina Birkhold.

    Der Aktionstag findet am Samstag, 17. Juli 2021, auf dem Hanseaten- und Ansgarikirchhof in der Bremer City statt. Los geht es um 10 Uhr. Anmeldungen zu den kostenfreien Skateboard-Workshops per Mail an moin@rufus-bremen.de.

    Mehr Infos: www.bremen-city.de

     

    (3.182 Zeichen inkl. Leerzeichen)

     

    Über das Aktionsprogramm Innenstadt: Das Aktionsprogramm Innenstadt wurde am 25. August 2020 vom Senat beschlossen, um die Folgen der Corona-Pandemie abzufedern. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Senatskanzlei, der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau sowie dem Senator für Kultur – unter der Federführung von Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte. Finanziert wird das Aktionsprogramm Innenstadt über den Bremen-Fonds und umfasst insgesamt über 30 Einzelmaßnahmen, die bis Ende 2021 schnell und unkompliziert umgesetzt werden und die Bremer City nachhaltig stärken sollen. Weitere Informationen unter www.bremenwirdneu.de.

     

    Weitere Informationen für die Redaktionen:

    MESSE BREMEN & CONGRESS BREMEN/M3B GmbH

    Kevin Ehlers, Tel. 04 21 / 35 05 – 445

    E-Mail: ehlers@messe-bremen.de; Internet: www.messe-bremen.de

     

    Schließen  


  • RUFUS | 19.11.2020

    RUFUS 2022: Auf die Plätze, fertig, los

    Fahrrad-, Fun- und Extremsportarten, Style, Ernährung, Upcycling, Mobilität und mehr – das sollte sie sein: die RUFUS in der MESSE BREMEN. Im März hätte die neue Freizeitmesse, ...

    Mehr erfahren

    Auftakt der neuen Bremer Freizeitmesse um ein Jahr verschoben

    Fahrrad-, Fun- und Extremsportarten, Style, Ernährung, Upcycling, Mobilität und mehr – das sollte sie sein: die RUFUS in der MESSE BREMEN. Im März hätte die neue Freizeitmesse, bei der sich die Besucher in gleich vier Hallen an neuen Trends ausprobieren und mit dem passenden Equipment eindecken können, an den Start gehen sollen. Nun muss die Messe um ein Jahr verschoben werden. Grund dafür ist vor allem die Planungsunsicherheit.

    „Wir wollen mit einem neuen Konzept punkten – bei unseren Partnern, Ausstellern und Besuchern. Das scheint in der aktuellen Zeit aber leider einfach nicht möglich zu sein“, sagt Kerstin Renken, Bereichsleiterin für Publikumsmessen bei der MESSE BREMEN. „Die RUFUS steht für einen aktiven, kreativen und bewussten Lifestyle – der soll auch bei unseren Besuchern ankommen. Daher legen wir den Fokus lieber auf 2022 und starten mit einer Freizeitmesse, bei welcher der Lebensstil, den wir vermitteln wollen, auch ohne Einschränkungen verkörpert werden kann.“

    Kein Grund zur Sorge, denn der neue Termin für die RUFUS kann schon mal im Kalender notiert werden: Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. März 2022.

    Mehr Infos: www.rufus-bremen.de

    (1.161 Zeichen inkl. Leerzeichen)

    Schließen  


  • RUFUS | 19.05.2020

    Wie viel RUFUS steckt in dir?

    Das Warten hat ein Ende: Nach dreijähriger kreativer Schaffenspause kehren die Veranstaltungen DRAUSSEN und PASSION in neuem Gewand und mit neuem Namen zurück: RUFUS vereint die große ...

    Mehr erfahren

    Neue Freizeitmesse für Bremen geht im März 2021 an den Start

    Das Warten hat ein Ende: Nach dreijähriger kreativer Schaffenspause kehren die Veranstaltungen DRAUSSEN und PASSION in neuem Gewand und mit neuem Namen zurück: RUFUS vereint die große Vielfalt an Freizeitthemen unter einem Dach – von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. März 2021, in der MESSE BREMEN.

    Das beliebte Thema Fahrrad bleibt Schwerpunkt. Aber auch die populären Bereiche Style, Fun- und Extremsport finden ihre Heimat auf der RUFUS und werden zukünftig durch neue Themen wie Mobilität, Food und Upcycling ergänzt. „Auf der RUFUS dreht sich alles um abwechslungsreiche Freizeitgestaltung und einen bewussten Lifestyle – hier steht der Erlebnisfaktor im Vordergrund“, sagt Projektleiterin Nina Birkhold. Egal ob Familien, Aktivsportler, Naturliebhaber, Kreative oder Genießer – in Workshops, im Parcours oder in Test-Areas lernen die Besucher neue Produkte und aktuelle Trends kennen. „Zusätzliche Inspiration liefern Live-Performances der Profis und das vielfältige Portfolio der Aussteller. Wer mag, kann das richtige Equipment oder ein passendes Outfit direkt vor Ort erwerben“, so Birkhold.

    Doch wofür steht der Name RUFUS eigentlich? „RUFUS steht für einen aktiven, kreativen, bewussten und genussvollen Lebensstil. Hierzu wollen wir die Menschen auf der Messe inspirieren und animieren“, erklärt Bereichsleiterin Kerstin Renken das Konzept der neuen Freizeitmesse. Die PASSION und DRAUSSEN zählten zuletzt im März 2018 rund 16.000 Besucher – ein Erfolgskonzept, das nun dank neuer und bewährter Themen ausgeweitet wird.
    Mehr Infos: www.rufus-bremen.de

    Weitere Informationen für die Redaktionen:
    MESSE BREMEN / M3B GmbH
    Kerstin Weiß, Tel. 04 21 / 35 05 – 4 34
    E-Mail: weiss@messe-bremen.de; Internet: www.messe-bremen.de

    Schließen  


  • RUFUS | 19.05.2020

    RUFUS bietet drei Tage Fun, Action und Adrenalin

    Adrenalinjunkies aufgepasst: Nach dreijähriger kreativer Schaffenspause melden sich die PASSION und DRAUSSEN im neuen Look und mit neuem Namen zurück: RUFUS hat die ganze Bandbreite an Freizeitthemen, Style, ...

    Mehr erfahren

    Bremer Freizeitsportmesse geht im März 2021 an den Start

    Adrenalinjunkies aufgepasst: Nach dreijähriger kreativer Schaffenspause melden sich die PASSION und DRAUSSEN im neuen Look und mit neuem Namen zurück: RUFUS hat die ganze Bandbreite an Freizeitthemen, Style, Fun- und Extremsportarten im Gepäck – von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. März 2021, in der MESSE BREMEN.

    Actiongeladene Live-Performances, muskulöse Athleten und ausgelassene Stimmung: Die Halle 7 bleibt Treffpunkt der deutschen Fun- und Extremsportszene. Während die Profis ihre Skills am Barren oder in der Halfpipe unter Beweis stellen, erhalten Nachwuchssportler in Workshops Tipps und Tricks. „Von Skateboard bis BMX, von Calesthenics bis Hip-Hop-Tanzen ist hier alles vertreten, was in der deutschen Szene derzeit angesagt ist“, sagt Projektleiterin Nina Birkhold. „Den passenden Style und das richtige Equipment gibt es nur wenige Meter weiter in Halle 6.“

    Und RUFUS hat noch mehr zu bieten: In den Hallen 4 und 5 mit den Themenbereichen Fahrrad, Mobilität, Food und Upcycling dreht sich alles um einen bewussten Lifestyle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. „Auch hier steht der Erlebnisfaktor im Vordergrund – für Familien, Aktivsportler, Naturliebhaber, Kreative oder Genießer“, so Birkhold. Die PASSION und DRAUSSEN zählten zuletzt im März 2018 rund 16.000 Besucher – ein Erfolgskonzept, das nun dank neuer und bewährter Themen ausgeweitet wird.

    Mehr Infos: www.rufus-bremen.de

    Weitere Informationen für die Redaktionen:
    MESSE BREMEN / M3B GmbH
    Kerstin Weiß, Tel. 04 21 / 35 05 – 4 34
    E-Mail: weiss@messe-bremen.de; Internet: www.messe-bremen.de

    Schließen  


 

AKKREDITIERUNG

Die Akkreditierung erfolgt über das Akkreditierungsformular der MESSE BREMEN.

 

DEIN ANSPRECHPARTNER


Kevin Ehlers

Pressereferent

0421 3505 445
0421 3505 15588
ehlers@messe-bremen.de